Beziehungscoaching

 
Die Narben an deinem Köper zeigen dir
was du besser lassen solltest.
Die Narben auf deiner Seele zeigen dir was du tun solltest.
G. Christ
 

Nach welchen Suchparameter oder Ausschluss verfahren sortieren wir als Single.
Warum greife ich immer wieder daneben?
Woher weiß ich ob mein Partner der richtige ist?
Wie kann ich meine Beziehung glücklich führen?
Dies gilt auch für andere Beziehungen…

Warum habe ich immer wieder Konflikte mit meinem Chef, meinen Kollegen  oder meinen Mitarbeitern?

Meine Familie ist alles andere als harmonisch… es wird alles für die „heile Welt“ unter den Teppich gekehrt.

Richtige enge Freunde habe ich nicht, aber viele oberflächliche Bekanntschaften.

Eine Beziehung steht am sichersten auf drei Beinen, wie ein Schemel, welcher sogar in leichter Schieflage noch halt hat. Bei nur zwei Beinen reicht ein starker Windstoß aus um ihn zu kippen. Bei einem braucht man eigentlich nicht lange diskutieren was passiert, wenn…

In diesen drei Grundsäulen sollte eine Beziehung absolut kompatibel sein, nicht gleich sondern ergänzend, kompatibel halt. Diese drei Säulen bestehen aus:

Das soziale Standbein…

Alles was den Alltag betrifft. Einer ordentlich und einer Chaot…ist sicher eine Zeitlang interessant, reicht aber nicht für ein Leben. Beide müssen Körperbewusst sein, sportlich aber nicht den gleichen Sport machen. Der Freundeskreis sollte mehr als nur akzeptiert sein…  Einer faul und bequem und einer agil und fleissig… auf Dauer schwierig. Einer großzügig, der andere geizig ist nahezu unmöglich… zumindest nicht für ein Leben geeignet.

Das politische Standbein...

Betrifft die Werte eines Menschen, sie müssen passen, dürfen nur in Nuancen differieren. Es sollte ein ähnlicher Lebensentwurf sein, sonst steckt immer einer seine Wünsche zurück. Entweder wird dieser dann sehr unglücklich oder sogar krank oder er bricht früher oder später aus...

Das chemische Standbein...

Die Erotik bei Liebesbeziehungen, oder bei anderen Beziehungen die berühmte Chemie...

Diese ist oder ist nicht, man kann sie nicht erzwingen, nicht forcieren...mit nichts, das Gefühl lässt sich einfach nicht betrügen.

 
Der Bauch, sprich das Gefühl
hat die Entscheidung schon längst getroffen
noch bevor der Verstand eine Ahnung von der Frage hat.
G. Christ
 

Und so machst Du auch aus einer Bruder/Schwesterbeziehung keine Leidenschaftliche. Wenn der Funke einmal da war, ist er auch immer wieder reproduzierbar… und dies kann man dann kreieren…immer wieder und wieder neu erfinden sich entdecken, alles was beiden gefällt.

 
Alltag tötet die Liebe
Selbstverständlichkeit hält Einzug
Immer da sein tötet das Begehren
Gedankenlosigkeit macht wütend
Wut tötet die Liebe
Bewusstsein schafft Raum für Veränderung
Anerkennung macht glücklich
G. Christ
 

Honorar

Leistung Betrag Beziehungscoaching  130,00 EUR Einzel / Partnerberatung (60 Min.)
Werden Sitzungen einvernehmlich um mehr als 10 Minuten verlängert, wird die Verlängerung anteilig (in Einheiten von 10 Minuten) berechnet.

Termine ab 20.00 Uhr sowie am Wochenende beinhalten einen Zuschlag von 20 %.
Bereitstellungshonorar bei nicht fristgerechter Absage *

Diese Leistungen werden nicht durch die privaten und gesetzlichen Krankenkassen übernommen bzw. sind nicht durch die Beihilfe erstattungsfähig. Daher sind die Kosten dieser Leistungen selbst zu übernehmen.

Wenn Sie eine Sitzung nicht wahrnehmen können, bitten wir um rechtzeitige Absage, d. h. 48 Werktagstunden vor dem vereinbarten Termin. Diese Frist macht es möglich, anderen Klienten den Termin zur Verfügung zu stellen. Bei nicht fristgemäßen Absagen, erheben wir  ein Bereitstellungshonorar von 60 % der Tarifleistung.

Spannend ist auch das Eros Seminar

Für Paare, die es werden oder einfach bleiben wollen:
1,5 Tage 240,- pro Person, max 5 Paare

Termine siehe Workshop